schwarzwaldboutique.de

Urenkopf

Urenkopf

Urenkopfturm im kinzigtal bei haslach
Blick in den Hochschwarzwald ins kinzigtal vom urenkopfturm
Haslach im Kinzigtal Urenkopfturm

Der Urenkopf ist mit 554 Meter über dem Meeresspiegel der höchste Berg auf der Gemarkung Haslach.

Seit November 2014 sind die Haslacher und das ganze Kinzigtal stolz auf den 34 Meter Hohen Aussichtsturm der die Baumwipfel überragt und den Besuchern eine Herrliche Fernsicht über die Schwarzwaldwälder des Kinzigtals bietet.
Bei guten Wetter sind die nur die umliegenden Ortschaften Haslach, Hausach, Steinach, Fischerbach, Mühlenbach und Hofstetten zu sehen.
Der Blick geht bis zu den Vogesen, dem Schauinsland und der schwäbischen Alb.

Der Aussichtsturm zu Fuß gut zu erreichen.
Vom Wanderparkplatz der KZ-Gedenkstette Vulkan ist es gut eine halbe Stunde Fußmarsch durch den Wald zum Urenkopfturm.


Für die Wanderer unter euch empfehlen wir jedoch die sogenannte "Teufelskanzel-Tour".
In knapp 3 1/2 Stunden erlebt man altes Schwarzwälder Fachwerk, kommt am Alten Kapuzinerkloster vorbei und über die Sandhasenhütte zum Urenkopf.

Anschließend geht die Tour übers "Rotweinbäkle", die Teufelskanzel und die alte Mühlenkapelle wieder zurück in die historische Schwarzwälder Altstadt von Haslach wo man sicherlich die richte wahl zur Einkehr trifft um sich wieder zu stärken und die wundervollen eindrücke des Rundwegs sacken zu lassen.


Vielen Dank an Luise Markert für die schönen Bilder
Ausblick in den Schwarzwald vom urenkopf
schwarzwald wanderung im kinzigtal zum urenkopf
schwarzwald ausflugsziel urenkopfturm im kinzigtal

1 Kommentar zu „Urenkopf“

  1. Toller Tipp ! Wir sind heute zum Aussichtsturm Urenkopf gewandert und es war klasse !
    Liebe Grüße aus Münstertal
    Uwe & Sabine

Kommentarfunktion geschlossen.